Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Dank Spende: Tafel bleibt schuldenfrei

Südtonderns Windmüller haben 12.021 Euro gestiftet und damit die Refinanzierung des neuen Transportfahrzeugs komplett übernommen.

Die Südtondern Tafel ist ein wichtiger, gemeinnütziger Verein für die Region, der mit seinen Ausgabestellen in Niebüll und Leck rund 400 bis 450 Menschen mit Nahrung versorgt. Damit die Nahrungsmittel von den Spendern und Lieferanten zu den Ausgabestellen gebracht werden können, braucht die Tafel einen Sprinter mit Kühlfunktion. Um diesen zu finanzieren, haben neben Mercedes und Lidl auch die Bürgerwindparks aus Südtondern einen fünfstelligen Betrag gespendet und somit den Transport der Lebensmittel gesichert.

Als Prokurist der Bürgerwindparks Lübke-Koog überreichte Arne Möbest gemeinsam mit den Geschäftsführern weiterer Bürgerwindparks dem Vorsitzenden der Südtondern Tafel, Reimer Bock, einen symbolischen Scheck in Höhe von 12.021 Euro. Die 31 Bürgerwindparks haben jeweils 20 Euro je MW gespendet und somit die Restfinanzierung übernommen.

Erfahren Sie mehr in dem Artikel: https://www.shz.de/lokales/nordfriesland-tageblatt/dank-spende-tafel-bleibt-schuldenfrei-id18234331.html

  

zurück

Von uns be­glei­te­te Bürgerwindparks

Investition

weisen ein Investi­tions­volumen von 280,8 Mio. Euro auf – natürlich aus Bürgerhand!