Rückenwind für gute Ideen:

ee-Nord

Deutschlands erste Bürgerwindparkgesellschaft wird im Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog gegründet. Es ist das Jahr 1991. Mitbegründer dieses Erfolgsprojekts ist der Landwirt und heutige Geschäftsführer der ee-Nord GmbH & Co. KG Hans-Detlef Feddersen.
Eine gute Idee, die vorangetrieben werden muss! In diesem Punkt sind sich alle Beteiligten einig. Um also auch anderen Bürgern und Gemeinden die Chance zu bieten, von diesem Wissen zu profitieren, gründet Hans-Detlef Feddersen 2002 die Wiedingharder Planungs-GmbH, welche 2010 schließlich in ee-Nord umbenannt wird. Mittlerweile bietet ee-Nord ihren Kunden – aus einer Hand – sämtliche Dienstleistungen rund um die Entwicklung und Betreuung eines erfolgreichen Bürgerwindparks.

Als zweiter Geschäftsführer unterstützt Arne Möbest seit 2013 die Geschicke der ee-Nord und leitet den technischen Bereich. Arne Möbest verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz, den er im Laufe seines Maschinenbau-Studiums an der FH Flensburg sowie bei weltweiten Einsätzen zur Inbetriebnahme von Dampfturbinen gesammelt hat.

Machen Sie unsere Erfahrung zu Ihrem Erfolg!
Wir haben ein gemeinsames Ziel vor Augen: den Bürgern die Möglichkeit zu geben, die Energiewende selbst in die Hand zu nehmen und einen eigenen Bürgerwindpark zu bauen. Sie als Bürger sind dazu in der Lage, mit den Menschen aus Ihrer Region ein Projekt dieser Dimension umzusetzen. Und ee-Nord hilft Ihnen dabei!

Von uns be­glei­te­te Bürgerwindparks

Windenergieanlagen

haben 63 Wind­energie­anlagen errichtet.